Cubacel SIM Karten Aktivierung

Wie in anderen Ländern auch, existieren in Kuba für Prepaid SIM-Karten und zugehörige Rufnummern feste Aktivierungszeiträume. Nach Überschreiten des entsprechenden Zeitraums, wird die Rufnummer deaktiviert.

Es wird jedoch unterschieden in:

1. Gültigkeitsdauer der Karte seit der letzten Aufladung, und
2. Zeitraum zwischen Ablauf oder Verbrauch des letzten Guthabens und Deaktivierung der Karte.
Erklärung zu 1. Erklärung zu 2.

Nach jeder Aufladung mit Guthaben ist eine kubanische Prepaid Karte des Anbieters Cubacel nun 330 Tage lang gültig und somit erreichbar.

Wenn die Gültigkeitsdauer vorüber ist, bleibt die Karte noch weitere 30 Tage aktiv und für eingehende Anrufe erreichbar. Ausgehende Anrufe sind trotz Guthaben in diesem Zeitraum nicht mehr möglich.

Beispiel:

Es bestehen noch 40 Tage Restgültigkeit von der letzten Aufladung. Eine neue Aufladung wird ausgeführt. Der neue Aktivierungszeitraum beträgt nun wieder 330 Tage.

Neue Aktivierungszeiträume:

Seit dem 05. November 2014 sind die Aktivierungszeiträume aller Cubacalls Prepaid Karten auf 330 Tage erweitert worden. Soweit bisher bekannt, verlängert sich der Zeitraum nach jeder Aufladung und beginnt erneut mit 330 Tagen.