Fragen und Antworten zur Bestellung

Muss die kubanische Rufnummer mit Vorwahl angeben werden?

Die aufzuladende Rufnummer kann mit oder ohne kubanischer Vorwahl (0053 bzw. +53) angegeben werden. Rufnummern ohne Vorwahl werden für die Aufladung automatisch mit der Vorwahl für Kuba versehen. Auch spielt es keine Rolle, ob Sie etwaige Trennzeichen wie Bindestriche oder Leerzeichen zwischen den Zahlen einfügen.

Wie setzt sich eine vollständige kubanische Handynummer zusammen?

Kubanische Mobilfunknummern bestehen aus drei Teilen:

(Landesvorwahl für Kuba) + (2-stellige Mobilident.) + (6-stellige Zahlenfolge)

( 0053 oder +53 ) + ( 52, 53, 54, 55, 56 oder 58 ) + ( 123456 )

Daraus könnte sich folgende Beispielrufnummer ergeben: +53 53 123456

Kann man über eine Bestellung mehrere Rufnummern aufladen?

Ja. Wenn Sie mehrere Rufnummern aufladen möchten so ist es kein Problem, wenn Sie diese in einer Bestellung zusammenfassen. Bei unterschiedlichen Beträgen ist dann jedoch wichtig, dass Sie auch die Zuteilung der jeweiligen Beträge neben die Rufnummern schreiben, damit wir wissen welche Rufnummer welchen Betrag erhalten soll.

Also beispielsweise:
53 52 123456 - 20 CUC
53 54 654321 - 30 CUC
usw.

Wie kann ich den Bestand des Warenkorbs verändern?

Sofern Sie sich nicht schon im Warenkorb befinden, klicken Sie zunächst oben rechts auf das Einkaufswagen-Symbol um zum Warenkorb zu gelangen.

Ungewollte Produkte können aus dem Warenkorb entfernt werden, indem der Haken in der Spalte "Entfernen" gesetzt und anschließend auf "Aktualisieren" geklickt wird.

Auch bei ungewollten Produktmengen wird in gleicher Weise verfahren. Löschen Sie zunächst das entsprechende Produkt gänzlich aus dem Warenkorb und fügen Sie es anschließend in der gewünschten Menge erneut hinzu, indem Sie die Menge des jeweiligen Produkts verändern bevor Sie auf "In den Warenkorb" klicken.

Ich habe eine falsche Rufnummer angegeben, was nun?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten:
Die angegebene Rufnummer kann gültig oder ungültig sein.

Ungültig und somit nicht aufladbar sind z.B. nicht registrierte, zu kurze oder zu lange Rufnummern. In diesen Fällen ist eine falsch angegebene Rufnummer kein Problem da Änderungen einer Bestellungen jederzeit möglich sind, solange die Aufladung noch nicht erfolgt ist. Wir kontaktieren Sie umgehend mit der Bitte um Überprüfung Ihrer Angabe.

Anders jedoch für den Fall, dass z.B. durch einen Zahlendreher eine gültige Prepaid Rufnummer angegeben wurde, da diese aufgeladen und das Guthaben somit einer unbekannten Person gut geschrieben würde und dieses weder um- oder rückgebucht werden kann.

Bitte überprüfen Sie daher unbedingt immer vor Bestellabgabe die angegebene/n Rufnummer/n genau. Sollten Sie unseren Aufladeservice regelmäßig nutzen, empfehlen wir Ihnen, Gebrauch von der Adressbuchfunktion zu machen. Durch Anlegen eines Kontaktes und einmaliger sorgfältiger Kontrolle können Sie sich sicher sein, die Rufnummer zukünftig nie falsch anzugeben.

Zurück zur Übersicht Nächstes Thema Meine Frage wurde nicht beantwortet